UNSERE KLINIK IST WEITERHIN IM BETRIEB. KOSTENLOSE VIDEO-BERATUNG!
GÜNSTIGE BEHANDLUNGSANGEBOTE!

Ich und mein Partner haben uns wirklich lange um ein Baby bemüht.

Doch das erwartete Ergebnis blieb aus und wir begonnen langsam verzweifelt zu sein. Ständige Untersuchungen, Tests, immer wiederholte Stimulationen, einige erfolglose Transfers.... Wir haben wirklich alles absolviert und das sogar an verschiedenen Kliniken.

Immer, wenn ich einen Schwangerschaftstest machte und wieder nur einen Strich gesehen habe, wusste ich wir sind noch weiter von unserem Wunsch entfernt wie zuvor.

Die Ärzte haben dies meine Alter zugeschrieben und naja das Spermiogramm meines Mannes war auch nicht gerade optimal. Nach mehreren Versuchen IVF Versuchen haben wir uns schließlich für die Eizellspende entschieden. Trotzdem wieder kein Erfolg. Danach dachte ich mir, dass wir einfach aufgeben sollten, ich wollte nicht mehr ich dachte ich habe alles versucht und es sollte vielleicht einfach nicht sein. Dann aber hat mir eine Bekannte die Klinik in Karlsbad empfohlen. Der gesundheitliche Zustand meiner Bekannten war denke ich sehr ähnlich und sie hatte, dass Glück bei der ersten Therapie schwanger zu werden.

Nach langem hin und her beschloss ich noch einen, einen einzigen Versuch zu starten. Mit sehr gemischten Gefühlen vereinbarten wir in der Klinik einen Termin zum Erstgespräch. Wir waren davor noch nie in Tschechien und wir wussten nicht so ganz was wir erwarten können.

Ich muss aber an dieser Stelle ganz klar sagen, dass wir sehr positiv überrascht waren. Das Institut „Karlsbad fertility" liegt in einem kleinen Kurort. Wirklich ganz bezaubernd. Es ist unweit der deutschen Grenze also konnten wir einfach mit dem Auto fahren und am Abend waren wir wieder daheim, was auch sehr von Vorteil war, da wir nicht extra viel Urlaub für einen Besuch in der Klinik nehmen mussten.

In der Klinik hat uns selbst der Chefarzt Dr. med. Petr Uher begrüßt und er hat mir versprochen, er würde sich darum kümmern, dass mein Traum von eigener Familie in Erfüllung geht. Nach unseren vorherigen Enttäuschungen konnten wir diesen gut gemeinten Worten leider nicht ohne weiteres glauben. Es war sehr schwer wieder jemanden zu vertrauen aber Dr. med. Petr Uher hat uns mit seiner persönlichen, freundlichen und positiven Art sehr überrascht. An der Klinik haben wir uns tatsächlich sehr wohl gefühlt. Es wurden alle notwendigen Untersuchungen gemacht und Dr. med. Petr Uher hat meinen Therapieplan in Zusammenarbeit mit dem Genetiker Dr. Lošan ausgestellt. Auch diesmal haben wir uns für die Eizellspende entschieden. Wir waren entschlossen, dass dies für uns die letzte Therapie ist auch wenn das Ergebnis negativ auskommen sollte. Ich hatte auch das Gefühl, dass sie Dr. Uher tatsächlich mit der Auswahl der Spenderin bemüht und wir wirklich in guten Händen sind.

Die ärztlichen Assistentinnen haben mir den Therapieplan erklärt, so wie auch die Verwendung von Medikamenten mit möglichen Nebenwirkungen. Ich hatte immer die Möglichkeit Fragen zu stellen auch wenn ich manchmal gedacht habe, dass die Fragen nicht direkt zum Thema gehören. Es hat wirklich geholfen, dass alle rund um mich auf jede meiner vielen Fragen immer mit einer ausführlichen freundlichen Art antworteten und das in einem sehr guten Deutsch. Ich war sehr froh über die deutsch Kenntnisse des Personals und der Ärzte, denn es ist schon wichtig, dass man wirklich alles versteht. Mein Mann kann zwar Englisch und hat mir in anderen Kliniken immer ganz brav übersetzt, es ist aber einfach nicht das gleiche. Ich war jedenfalls wirklich sehr froh darüber, dass ich mich mit fast jedem im Institut selber unterhalten konnte.

Danach ging alles ziemlich schnell. Innerhalb ein paar Wochen hat Dr. Uher, nach unseren Angaben, die passende Spenderin ausgewählt und ich habe mit der Therapie und mit Einnahme von Medikamenten angefangen. Obwohl das Spermiogramm von meinem Mann nicht ganz optimal war, ist es gelungen 10 Eizellen zu befruchten. Wir waren sehr begeistert. Allerdings hat ich gleichzeitig so viel Angst, dass es wieder nicht klappt. Ich war hin und hergerissen, und sehr nervös, dass obwohl mit Dr. Uher immer wieder gesagt hat, dass es sehr wichtig ist positiv zu denken und mich immer wieder versuchte zu beruhigen. Aber versuchen Sie einmal eine verzweifelte Frau nach vielen IVF Versuchen zu beruhigen....... Nichtsdestotrotz versuchte ich mich zu beruhigen und positiv zu denken.

Zum Embryotransfer, 5 Tage nach der Befruchtung, hatten wir 2 Embryonen. Wir haben die Klinik sehr glücklich verlassen gleichzeitig habe ich schon daran gedacht, wie ich die 14 Tage bis zu dem Schwangerschaft Test überstehen soll.

Ale es dann soweit war, wollte ich keinen Schwangerschaftstest machen sondern bin direkt in die Klinik gefahren zur Blutabnahme gegangen. Ich hatte fast schon panische Angst vor dem Ergebnis und dann kam der Satz: Ihr HCG wert ist positiv, sie sind schwanger... Ich werde diesen Moment nie vergessen, ich war so glücklich und überwältigt, dass ich einfach angefangen habe zu weinen.

Dennoch war mussten wir noch die 14 Tage zur Ultraschalkontrolle gehen und das schon wieder warten. Ich war zwar nicht mehr so verängstigt aber nervös. Wird alles in Ordnung sein, wird es zu keinen Komplikationen kommen? Ich weiß nicht mehr, wie wir diese 14 Tage durchgehalten haben.

Der Ultraschall zeigte aber ganz deutlich eine Herzaktion und das alles in bester Ordnung war. Ich war so ungeheuer glücklich und ich möchte mich wirklich vom ganzen Herzen beim ganzen Team vom Karlsbad Fertility für ihre Professionalität, Freundlichkeit und Optimismus bedanken. Dank euch ist unser Traum von eigenen kleinen Familie doch noch in Erfüllung gegangen. Ich bin so froh, dass ich diesen letzten Schritt gegangen bin und würde daher jedem empfehlen nicht aufzugeben. Wenn ich aufgegeben hätte und nicht nach Karlsbad gefahren wäre. Hätte es unsere kleine Luise möglicherweise nicht gegeben und das ist etwas was ich mir absolut nicht mehr vorstellen kann und möchte. Nochmals vielen Dank für alles.

Unsere Kliniken:

Adresse

FertiCare SE
Radlická 3185/1c , Prag 5, 150 00

Kliniken:
FertiCare Prague:
Radlická 3185/1c, Prag 5
FertiCare Karlsbad Fertility:
Bělehradská 1042/14, Karlovy Vary

TOP ▴
© FertiCare SE is a member of the group GeneraLife formed by Universal Clinics S.L.U. and Dr Petr Uher and their respective subsidiaries.